Multisite

Betreiben Sie ein Unternehmen mit mehreren Filialen oder Standorten und möchten diese alle auf eine Website zusammenfassen, aber trotzdem übersichtlich gliedern? Mit der Multisite Funktion von Webomat verwalten Sie alle Bereiche mit nur einem Zugang.

Anwendungsbereiche

Diese Applikation wird am häufigsten von Ketten wie Fitnessstudios oder Sportgeschäfte eingesetzt. Oft macht es keinen Sinn, jede Ihrer Filialen/Standorte mit einer eigenen Website auszustatten. Zum Einen geht schnell die Übersicht verloren und zum Anderen sehen die einzelnen Website nach einiger Zeit völlig verschieden aus und werden unterschiedlich weiterentwickelt.

Wenn Sie also mehrere Filialen oder Standorte betreiben, könnte diese Applikation genau das richtige für Ihre Website sein.

Ihr Leitfaden für die Verwendung von Multisites

Zuerst navigieren Sie in den App-Store und installieren die Applikation "Multisite". Sie werden danach automatisch auf den Administrationsbereich dieser Applikation weitergeleitet.

Bevor es an das anlegen von Ihren Filialen/Standorten geht, klicken Sie auf den Tab "Einstellungen". Hier können Sie allgmeine Einstellungen vornehmen.

Es macht Sinn, sich jede Einstellung genau anzusehen, vor allem wie sich die jeweiligen Einstellungsmöglichkeiten auf Ihrer Website auswirken. Öffnen Sie dazu die Vorschau Ihrer Website in einem neuen Tab und aktualisieren Sie diese Vorschau, wenn Sie eine Änderung an den Einstellungen vorgenommen haben.

Einstellungsmöglichkeiten

Farbschema

Das Farbschema definiert das Aussehen der Navigationsleiste Ihrer Standorte/Filialen. Je nach Geschmack können Sie hier ein passendes Farbschema verwenden. Die Standardeinstellung ist dabei so gewählt, dass es auf jeden Fall optisch zu Ihrer gewählten Designvorlage passt.

Vorauswahl anzeigen

Nachdem Sie vermutlich mehrere Standorte/Filialen anlegen möchten, werden Besucher mit unterschiedlichen Interessen auf Ihre Seite kommen. Damit Sie Ihren Besuchern den bestmöglichen Komfort bieten können, haben Besucher die Möglichkeit, sich eine passende Filiale/einen passenden Standort auszuwählen und zu merken. Beim nächsten Besuch werden dann die Inhalte der gemerkten Filiale/des gemerkten Standorts in der Navigationsleiste angezeigt.

Dazu eignet sich diese Einstellungsmöglichkeit. Denn mit der Vorauswahl öffnet sich ein kleines Overlay, in dem alle Ihre vorhandenen Filialen/Standorte aufgelistet werden. Besucher können dann eine Filiale/einen Standort anklicken und für die nächsten Besuche auf Ihrer Website merken.

Wenn Sie diese Einstellungsmöglichkeit auswählen, werden daunter ein paar Textfelder aufgelistet. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Standardtexte zu überschreiben.

Menü global anzeigen

Wenn sich Ihre Besucher auf einer globalen Seite befinden, die keiner Filiale/keinem Standort zugeiwesen worden ist, wird standardmäßig eine Navigationsleiste angezeigt, in der alle Ihre Filialen/Standorte aufgelistet werden. Wenn das nicht gewünscht ist und bei globalen Inhalten die Navigationsleiste ausgelbendet werden soll, kann das mit dieser Einstellungsmöglichkeit gemacht werden. Probieren Sie einfach beide Optionen aus und klicken Sie sich durch Ihre Vorschau, um zu sehen, was sich dadurch ändert.

Menü fixieren

Die Navigationsleiste für Ihre Filialen/Standorte wird immer unterhalb der globalen Navigationsleiste abgebildet. Wenn man nach unten scrollt, bleibt die Navigationsleiste am oberen Bildrand fixiert stehen. Mit dieser Einstellungsmöglichkeit kann man das bei Bedarf ändern.

Filialen/Standorte verwalten

Unter dem Tab "Filialen/Standorte" können Sie Ihre Filialen/Standorte verwalten. Sie können neue Filialen/Standorte anlegen und bestehende bearbeiten oder löschen.

Nachdem Sie eine Filiale/einen Standort angelegt haben, können Sie diesen bearbeiten. Klicken Sie dazu in der Listenansicht auf "Bearbeiten". Im oberen Bereich können Sie den Namen und die Startseite vergeben.

Der Name sollte möglichst passend zu Ihrer Filiale/Ihrem Standort sein, da dieser dann auf verschiedenen Bereichen der Seite angezeigt wird.

Das Feld "Startseite" definiert den Bereich auf Ihrer Seite, von wo aus der Inhalt Ihrer Filiale/Ihres Standorts beginnt. Dazu sollten Sie zuerst unter dem Menüpunkt CMS > Seiten eine neue Seite anlegen.

Nehmen wir an, Sie legen eine Filiale mit dem Namen "Salzburg Nord" an. Dann würde es sich anbieten, eine neue Seite mit dem Namen "Salzburg Nord" und der URL "/salzburg-nord" anzulegen und diese neue Seite als Startseite für Ihre Filiale "Salzburg Nord" festlegen. Der Name der Seite steht Ihnen natürlich völlig frei. Um die URL möglichst kurz zu halten, wäre auch eine Abkürzung (z.B.: "sbg") denkbar.

Im unteren Block "Menü" können Sie die Navigationsleiste der Filiale/des Standorts gestalten. Doch auch hier wird vorausgesetzt, dass bereits Seiten unter der neu angelegten Filiale/des neu angelegten Standorts vorhanden sind.

Hier ein Beispiel, wie die Seitenstruktur aussehen könnte:

  • Salzburg Nord (Startseite Ihrer Filiale)
    • News
    • Team
    • Preise
    • Kontakt

Berechtigungen

Wenn Sie Ihre Filialen/Standorte angelegt haben, bietet es sich an, Personen zu Ihrem Projekt hinzuzufügen und dementsprechend Berechtigungen zu vergeben.

Zunächst sollten Sie Benutzer einladen, die Zugriff auf ein oder mehrere Filialen/Standorte haben werden. Wenn Benutzer Ihre Einladung angenommen haben, erscheinen diese unter Team > Benutzer. In diesem Bereich können Sie Ihren Teammitgliedern Berechtigungen vergeben.

Wenn Sie planen, einem Teammitglied einer Ihrer Filialen/Standorte zuzuweisen, können Sie das im Feld "Standorte/Filialen Zugriffsrechte" machen. Bitte denken Sie daran, dass Sie diesen Personen auch Berechtigungen für Seiten unter "Seiten mit Zugriffsrechte" geben sollten. Bleiben diese beiden Felder leer, so haben Benutzer automatisch Zugriff auf alle Bereiche.

Damit Benutzer ausreichend Zugriff auf eine Filiale/einen Standort haben, empfehlen wir, zumindest folgende Berechtigungen zu vergeben

  • CMS lesen
  • CMS Seiten lesen
  • CMS Seiten erstellen
  • CMS Seiten bearbeiten
  • CMS Seiten löschen
  • CMS Medien lesen
  • CMS Medien erstellen
  • CMS Medien bearbeiten
  • CMS Medien löschen
  • Apps lesen
  • Apps Multisite lesen
  • Apps Multisite (Seiten) lesen
  • Apps Multisite (Seiten) bearbeiten

Somit haben Benutzer ausreichend Berechtigung, um Inhalte von Seiten zu bearbeiten. Wenn Sie am Beispiel der Seitenstruktur von oben, einem Benutzer Seiten Zugriffsrechte nur für die Seite "Salzburg Nord" geben, hat dieser Benutzer automatisch nur auf diese Seite und alle darunter liegenden Seiten Zugriff. Der Benutzer kann also keine globalen Seiten und auch keine Seiten von anderen Filialen/Standorten bearbeiten oder löschen, selbst wenn er die Berechtigungen "CMS Seiten bearbeiten" und "CMS Seiten löschen" hat.

Mehr Informationen zu Rechteverwaltung finden Sie hier.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja Nein

Diesen Artikel teilen

Sitzung abgelaufen

Ihre Sitzung ist abgelaufen. Möchten Sie fortfahren? Dann aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Seite aktualisieren

Bestätigen

Bitte bestätigen Sie Ihre Aktion, indem sie auf einen der untenstehenden Buttons klicken